• Florent Aymon beginnt seinen Master in Tourismus an der Uni Lausanne
  • Laurent Woeffray ist Student der Philosophie, Politik und Wirtschaft an der Uni Luzern
  • Céline Lüthi ist Studentin der sozialen Arbeit an der Berner Fachhochschule
  • Lea Schlenker ist Studentin der Wirtschaftspsychologie an der FHNW
  • Francesco Bee arbeitet derzeit an seiner Masterarbeit in European Global Studies an der Uni Basel
  • Nino Wilkins steckt in der Ausbildung zur Gymnasiallehrperson in Informatik
  • (von links nach rechts)


    Wir sind bereits wieder mit Vollgas daran, uns für die Studierenden einzusetzen: wie zum Beispiel Empfehlungen zu den Studienbedingungen für das Herbstsemester, verursacht durch Sars-CoV-2, zu aktualisieren; nach Lösungen für die fehlenden Studijobs zu suchen; die Teilnahme der Schweiz an Erasmus+ im Parlament zu pushen, gegen die Abschaffung des Studi-GAs kämpfen sowie die Stipendienpolitik nicht aus dem Blickfeld zu verlieren. Vorstand, Sektionen und Assoziierte haben in miteinander noch viel zu tun!

    Das neue Corona Virus, Sars-CoV-2, wird nicht mehr verschwinden. Es darf aber weder den Verband noch die Gesellschaft lähmen. Damit die Wirkungskraft des Virus eingedämmt werden kann, sind wir alle gefordert! Der VSS-Vorstand versucht die Empfehlungen des BAG so gut wie möglich einzuhalten und seine Mitglieder bzw. alle Studierenden zu überzeugen, es ihm gleich zu tun.